Was ist Zoo Osnabrück?

Der Zoo Osnabrück liegt im Süden Osnabrücks, an den Hängen des Schölerbergs. Er wurde 1935 als "Heimattiergarten" gegründet und offiziell im Sommer 1936 eröffnet. Jedes Jahr hat sich der Park erweitert und weiterentwickelt, daher gibt es heute verschiedene Themenwelten und Bereiche wie beispielsweise das "Tal der grauen Riesen" indem sich Nashörner und Elefanten befinden, das "Tetra Aquarium und Terrarium" mit Schlangen, Vogelspinnen und Riesenschildkröten und das "Südamerika-Areal" mit Wasserschweinen, Faultieren und Boaschlagen. In der Zooschule des Osnabrücker Zoos kannst du alles über den Anemonenfisch, den blauen Baumsteiger oder die chinesische Weichschildkröte und andere Tiere lernen. Denn zum lernen ist man nie zu alt. Des Weiteren hast du die Chance im Zoo Osnabrück deinen Geburtstag zu feiern, ein Seminar zu veranstalten oder eine Tagung zu planen. Auch Hochzeiten sind hier keine Seltenheit. Der Zoo Osnabrück bringt einfach Spiel und Spaß für die ganze Familie. Und nach einem langen, anstrengenden und lehrreichen Tag, in einer der verschiedenen Locations, bietet dir das Restaurant Sodexo einen Zufluchtsort mit Ausblick auf eine der verschiedenen Welten wie beispielsweise dem Aquarium oder dem Safari-Camp.

Adresse

Am Waldzoo   2/3
49082  Osnabrck
Duitsland
0541-951050